Herzlich Willkommen im Forum für das Gestüt Reno´s Traum...
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Simple Plan

Nach unten 
AutorNachricht
Niki
Prima Mitglied
Prima Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 21.09.08
Alter : 26
Ort : Zuhause

BeitragThema: Simple Plan   Mo Okt 13, 2008 9:15 pm

Simple Plan

Caro Hatte mich gebeten mit Simple zu Trainieren da er auf der Linken Hand offenbar schwierigkeiten hatte sich zu dehnen.
Ich Betrat Simples box und begrüßte den schönen Hengst bevor ich ihn aufhalfterte und auf der Stallgasse zum Putzen anband. Nachdem er sauber nd ordendlich geputzt war holte ich siene Ausrüstung, ich entschied mich für Dressursattel und Wasserrense. Ich nahm außerdem Gamaschen für Vorne mit ,Longe und Ausbinder. Ich trat wieder zu Simple und begann ihn zu sattelnund trensen.
Ich verdrehte siene Zügel und befestigte sie an seinem Kehlriemen, schnallte 2 longen ein und zog ihm noch seine Gamaschen an schnappte mir eine Gerte und eine longierpeitsche und machte mich auf den Weg zur Halle. In der halle angekommen legte ich meine Gerte auf die Bande und trat i die Mitte des Unteren Zirkels ich trieb Simple auf der linken Hand hinaus auf den Zirkel und ließ ihn einige runden schritt gehen, dann holte ich ihn wieder herein und verschnallte die Ausbinder, nach einigen unden Schritt trabte ich ihn an er drängte auf der linken hand sehr stark nach außen da er sich auf dieser Hand nicht gut ausbalancieren konnte nach einigen ruden wurde es besser ich setzte die äßere longe ein um ihm dies zu erleichtern und nach außen hin eine begrenzung zu setzen an die er sich „anlehnen“ kann. Er wurde immer sicherer so wagte ich einen kleinen galopp. Das angalloppieren klappte gut aber über die runden hinweg begann er wieder ins „schwimmen “ zu geraten. Ich setzte wieder vermehrt die äüßere longe ein was ihn etwas untertützte. Ich ließ ihn schlieslich wieder zum schritt parieren und wechselte die Hand, auf der rehten Hand lief er zunehmend sicherer trab und galopp waren kein problem. Ich ließ ihn wieder zu mir kommen und schnallte die Ausbinder aus und machte die Zügel los, ich fühte ihn zur Bande und holte meine gerte, nun schnallte ich auch beide longen aus. Ich gurtete nochmals nach und lief weder zur mitte der halle sort saß ich auf. Ich ritt einige runden schritt und nahm die Zügel auf, ich ritt sehr viel links herum , vor allem solche übungen wie schlangenlinien durch die ganze bahn mit viel Umstellen viel Simple noch schwer ich übte dies einige minuten bevor ich antrabte und ihn lockerte. Auch im Trab ritt ich vermehrt schlangenlinien und Volten auf der linken Hand er schnaubte, ein gutes zeichen dafür das er sich allmählich entspannt. Ich achtete sehr darauf ihn mit dem äüßeren zügel zu unterstützen sodass er sich sicher anlehnen kann. Nach zehn minuten gallopierte ich ihn links noch kurz an und ritt einige Zirkel, danach die übung zirkel verkleinern, ganz langsam und vorsichtig, ich lobte ihn und ließ ichn noch ganze bahn gallopieren und zügel aus der hand kauen bevor ich ihn im schritt trockenritt, ich stieg ab und sammelte mein restliches longierzeug ein, dann machten wir uns auf den weg zurück in den stall, ich machte ihn fertig und brachte ih zurück in die Box wo er pünktlich zum Mnittagessen kam und sich auch gleich darüber her machte. Ich verräumte noch seine sachen uns machte mich auf zum nächsten Pferd.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sophie
Hofleiterin
Hofleiterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 17.09.08
Alter : 27
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Simple Plan   Mo Okt 13, 2008 9:41 pm

Klasse Bericht...

Hoffentlich wirds besser mit der Linken Hand

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://itsmylife.oyla20.de
Caro
Prima Mitglied
Prima Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 03.10.08
Alter : 27
Ort : am arsch der welt

BeitragThema: Re: Simple Plan   Mo Okt 13, 2008 9:52 pm

find ich suppi das,dass schon soo gut geklappt hat

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Simple Plan   

Nach oben Nach unten
 
Simple Plan
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Frühbeet-Mobil
» Epithelantha bokei Plan de Ayala und Cuatrocienegas

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum des Gestüts Reno´s Traum :: >> Job-Berichte... :: Niki´s Jobberichte...-
Gehe zu: