Herzlich Willkommen im Forum für das Gestüt Reno´s Traum...
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Pferdepflegerin Coro meldet sich zum Dienst

Nach unten 
AutorNachricht
Caro
Prima Mitglied
Prima Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 03.10.08
Alter : 27
Ort : am arsch der welt

BeitragThema: Pferdepflegerin Coro meldet sich zum Dienst   Mi Okt 08, 2008 10:57 pm

Erste Begegnung

Am Mittwoch Abend gegen 18:30 Uhr ging ich nochmal in den Stall denn ich bin nun auch Pferdepfleger
und habe ein Pferd das ich pflege.Ich ging durch den Stall wo die Verkaufpferde standen und guckte mich um ich suchte Sheila mein Pferd zum pflegen.
Als ich sie gefunden habe sprach ich sie an: Na meine hübsche!
Mit großen Augen guckte sie mich an ich machte einen kleinen Scherz und sagte:Pass auf Sheila gleich fallen dir deine
Augen raus wenn du so weiter guckst.Ich streichelte sich,aber ich stellte gleich fest das sie ängstlich war und mir nich traute
ich merkte das ich konnte sie verstehen mit ihren Gefühlen.Wenn ich du wär würde ich mir auch nich traun sagt ich.
Ich nahm ihr Halfter vom Hacken machte die Box auf und trat hinein.Sie wurde nervös und drehte sich hin und zurück.Dann zückte ich ein
Leckerlie aus der Hosentasche und hielt es ihr vor die Nase sie nahm es und ich konnte ihr das Halfter überstreifen.Ich führte sie aus hrer Box und band sie vor
ihrer Box fest.Ich holte ihren Putzkasten und putzte sie.Als ich fertig mit putzen war holte ich meinen Kappzaun,Longe und Peitsche.Stellte dein Kappzaun auf ihre größe
machte die Longe daran fest nahm die Peitsche in die Hand und ging mit Sheila in die Longierhalle.Ich ließ die Longe länger werden,aber ich hatte noch Kontak mit dem Pferd.
Nach 5 Minuten ließ ich sie antraben.Sie wurde immer schnelle bis sie plötzlich angaloppierte und nich mehr zu bremsen war.Ich ließ sie einfach mal auspowern.Dann wechselte
ich die Seiten und ließ sie antraben auch da galoppierte sie an.Nach 5 Minuten Galopp wurde sie ruhiger und ruhiger.Ich nahm ihr den Kappzaun ab und ließ sie erstmal soo
laufen,denn ich wollte eine vertrauens Übung machen.Sie lief immer weiter im Kreis.Ich stellte mich einfach in die Mitte und beachtete sich überhaupt nicht.Ich wollte sehen
ob sie zu mir kommt ob sie mir soweit schon vertraut.Nach einiger Zeit kam sie zu mir sie beschnupperte mich und dann konnte ich sie ohne Probleme streicheln das sie
keine Angst mehr hatte oder sich eingeengt fühlte.Ich machte ihr den Kappzaun wieder auf und ging mit allen meinen Sachen und natürlich mit dem Pferd zurück
in den Stall.Kappzaun ab und Halfter drauß.Ich putzte sie nochmal über und stellte sie anschließend zurück in die Box.In der Box gab ich ihr eine Möhre und einen Apfel.
Das Halfter nahm ich ab und ging aus der Box.Ich hing das Halfter an den Hacken zurück und war dabei meine Sachen auf zu heben und wieder weg zu packen.Doch da
hörte ich das husten es klang richtig schlimm.Ich bin nach sehen gegangen wer soo schlimm hustete es war Perfect Day die arme dachte ich.
Ich packte meine Sachen schnell zurück und ging zu Soff.Leider war sie gerade nicht da.Ich sah auch keinen ich war alleine auf diesem Hof.Ich ging schnell nach Hause
versuchte sie an zu rufen doch sie ging nicht ran.Ich versuchte und versuchte es doch ich erreichte sie leider nich.Um 10:00 Uhr hörte ich ein Auto ich dachte das muss
Soff sein und rannte raus.Ja es war Soff sie kam gerade von einen Essen Heiko hatte sie eingeladen.


Hey Soff
Soff:Hi Caro,was is los du siehst nicht soo gut aus.
Ich:Soff Perfect Day hustet sehr stark.
Soff:Ok wir gehen in den Stall ich werd mit sie mal ansehen.


Mit ihrem Koffer kam sie nach in den Stall.Sie begrüßte Perfect Day erstmal.
Dann tastete sie ihren Körper ab und hörte alles ab.
Sie konnte aber nix feststellen.
Dann meinte sie:

Soff:Endweder hat dieses Pferd eine Staubalergie oder es hat sich verschluckt.

Wir beide gingen davon aus das es sich verschluckt hat und gingen aus dem Stall.
Wir verabschiedeten uns und ich ging in meine Wohnung setzte mich auf die Couch machte den Fernseher an und guckte noch einige Filme.



~~~~~~~~ENDE~~~~~~~~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niki
Prima Mitglied
Prima Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 21.09.08
Alter : 26
Ort : Zuhause

BeitragThema: Re: Pferdepflegerin Coro meldet sich zum Dienst   Do Okt 09, 2008 8:35 pm

subbbiiiiiiiii santa rendeer rendeer rendeer king jocolor affraid Exclamation Exclamation Exclamation Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caro
Prima Mitglied
Prima Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 03.10.08
Alter : 27
Ort : am arsch der welt

BeitragThema: Re: Pferdepflegerin Coro meldet sich zum Dienst   Do Okt 09, 2008 9:31 pm

danke süße
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niki
Prima Mitglied
Prima Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 21.09.08
Alter : 26
Ort : Zuhause

BeitragThema: Re: Pferdepflegerin Coro meldet sich zum Dienst   Fr Okt 10, 2008 11:29 pm

biddöööö cheers cheers cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Pferdepflegerin Coro meldet sich zum Dienst   

Nach oben Nach unten
 
Pferdepflegerin Coro meldet sich zum Dienst
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Teilt sich meine Mammillaria? Irgendwie komisch...
» Kaktus neigt sich - Pilz oder Kälteschaden?
» Lithops optica rubra teilt sich
» Wer kennt sich in Pilzkrankheiten gut aus?
» Fruchtbildung bei Mammillarien deren Früchte sich im Körper entwickeln/Mammillaria carmenae...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum des Gestüts Reno´s Traum :: >> Job-Berichte... :: Caro´s Jobberichte...-
Gehe zu: