Herzlich Willkommen im Forum für das Gestüt Reno´s Traum...
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 +++ Neuer Hof, große Gefühle +++

Nach unten 
AutorNachricht
Sophie
Hofleiterin
Hofleiterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 17.09.08
Alter : 27
Ort : Hannover

BeitragThema: +++ Neuer Hof, große Gefühle +++   Fr Sep 26, 2008 11:01 pm

Heute morgen wachte ich von dem zwitschern der Vögel schon sehr früh auf. Als ich auf die Uhr schaute, rammte ich den Kopf in mein Kissen und fluchte laut, die Party am gestrigen Abend hatte mir schwer Schlagseite verpasst, denn ich hatte einen ziemlichen Kater!
Die Party war ein voller Erfolg, da viel mir ein, dass ich gestern mein erstes Hofmitglied bekommen habe. Da ich wusste, dass ich eh nicht mehr schlafen kann stand ich auf, stieg in die Dusche und brauste mich mit eiskaltem Wasser ab. Danach ging ich in die Küche und schmiss mir eine Aspirin in mein Wasserglas. Als ich das ausgetrunken hatte ging ich wieder in mein Schlafzimmer und weckte meinen Hund Joy, die immer noch auf meinem Bett schlief.
Ich schlüpfte mich in meine neue braune Reithose und zog mir einen Pulli an, denn es war recht kalt draußen.
Ich fütterte Joy noch und ging mit ihr aus dem Haus. Ich atmete einmal tief durch als ich auf dem Hof stand, alles roch noch nach Neu. Ich hatte für meinen Hof keine Kosten und Mühen gescheut um den Pferden und den Mitgliedern einen wunderbares Zuhause zu bieten!
Nun begebe ich mich in mein Büro, und lasse mich hinter meinem großen Schreibtisch nieder. Ich beginne mein neustes MItglied Niki in die Listen einzutragen.
Als ich gerade fertig war klopfte es an meiner Tür. Ich sagte: "Herrein?" und es kam eine hübscher junger Mann hinein. Er stellte sich als Heiko vor und sagte, dass er mir das Pferd bringt, dass ich vor ein paar Tagen gekauft hatte. Ich sagte: "Freut mich dich kennen zu lernen, es ist klasse, dass er schon so schnell hergebracht werden kann! Mein Name ist wie du denk ich weißt ist Sophie! Komm, wir gehen auf den Hof und laden den Hengst aus!" Gesagt getan, Heiko und ich verstanden uns super und wir merkten auch schnell dass wir die gleichen Interessen teilten. Als wir den Hengst im Stall gemeinsam versorgt haben sagte er, was ich eigentlich nicht hören wollte: "Ich muss leider los, heute ist mein letzter Arbeitstag und ich habe noch 2 Pferde weg zu bringen! Ich arbeite nur als Aushilfe bei P-Trevelling, sonst bin ich eigentlich Kraftwerker beim Stromkonzern E.ON!"...
"Aha, kling ja interessant", sagte ich und musterte ihn noch ein Mal, doch in meinem Magen machte sich ein seltsames Gefühl breit, ein Gefühl, dass ich schon lange Zeit nicht mehr hatte.
Als wir uns verabschiedeten, tauschten wir unsere Handynummern aus und dann fuhr er vom Hof.
Da für heute nichts mehr geplant war, brachte ich die Pferde auf die Weiden und ging ins Haus. Ich setzte mich vor den Fernsehr und machte den restlichen Tag nichts mehr.

The End flower

_________________


Zuletzt von Sophie am So Okt 12, 2008 1:31 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://itsmylife.oyla20.de
Niki
Prima Mitglied
Prima Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 21.09.08
Alter : 25
Ort : Zuhause

BeitragThema: Re: +++ Neuer Hof, große Gefühle +++   Di Okt 07, 2008 10:23 pm

yaya der Heiko ne;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
+++ Neuer Hof, große Gefühle +++
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ein neuer Fred: Mein gefährlichster Kaktus...
» Was ist das? Ist das gefährlich?
» Meine (gefährliche) Stetsonia coryne
» Künstlich gefärbte Echeverien
» aussaatbilder

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum des Gestüts Reno´s Traum :: >> Berichte... :: Sophie´s Berichte...-
Gehe zu: