Herzlich Willkommen im Forum für das Gestüt Reno´s Traum...
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Schicksalsbericht Oktober

Nach unten 
AutorNachricht
Grazia
Gutes Mitglied
Gutes Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 28.09.08
Alter : 24
Ort : In der HöLLe

BeitragThema: Schicksalsbericht Oktober   Mo Okt 06, 2008 9:11 pm

Heute traute ich mich mal das erste Mal einen kleinen Ausritt mit Fantasy zu machen.Ich zog mir eine Jacke an und ging den Weg zum Gestüt rüber und kam 15 Minuten später an.Als erstes ging ich gleich zu Fantasy und gab ihr zur Begrüßung einen halben Apfel."Hier Kleine."sagte ich zu ihr und sie fraß ihn langsam auf.Dann holte ich sie aus ihrer Box heraus und band sie am Putzplatz an.Als nächstes holte ich meine Putzbox und fing in Ruhe an sie zu putzen.Dann ging ein schwarzhaariger Junge etwa in meinem Alter an uns vorbei und grüßte schnell im Vorbeigehen.Ich schaute ihm nach,da ich ihn noch nie hier gesehen hatte."Oh Fantasy sieh mal.Ein neuer ist da."flüsterte ich ihr zu.Sie brummelte leise,als hätte sie mich verstanden."Hmm wie gut der wohl reiten kann."fragte ich mich selbst."Naja ist ja auch egal.Komm Fantasy wir beeilen uns jetzt lieber."entschied ich dann schnell und legte ihr die Gamaschen und Streichkappen an.Nun holte ich den Sattel und das Martingal und legte ihr den Sattel auf den Rücken und legte das Martingal über den Hals.Ich zog den Sattelgurt fest und trenste sie auf und zog die Zügel durch die Martingalringe und schloss sie oben wieder."So Süße,let´s go!"verkündete ich gut gelaunt und führte sie nach draußen vor den Stall.Ich stellte die Steigbügel ein und gurtet noch einmal nach und steig auf Fantasy auf.Ich ritt im Schritt an und lenkte sie auf den Reitweg ein.Ich schaute mich um und entspannte mich ein wenig,als Fantasy abschnaubte.Ich klopfte ihr den Hals und blieb stehen um noch einmal nachzugurten.Dann nahm ich die Zügel weiter auf und trabte sie an.Fantasy ging wieder mal äußerst leichtfüßig und passte auf,das sie nirgends stolpern konnte.Ich genoss sehr den Ritt auf ihr!Dann parierte ich wieder durch und richtete sie auf eine längere Wiese ein.Dort gab ich ihr die Galopphilfen und die Hand nach vorne.Sie sprang vorwärts und stürmte mit riesigen Sprüngen die Wiese entlang.Wir hatten schnell das Ende der Wiese erreicht,als ich etwas im Gras glitzern sah."Brrrrrrrrr,Fantasy!"sagte ich laut zu ihr und sprang im gleichen Moment aus dem Sattel und hielt sie am Zügel fest,während ich auf die Stelle zurück ging.Ich bückte mich und hob eine schöne Herzkette auf.Sie war nicht besonders dreckig und auch nicht verrostet,also konnte sie noch nicht lange hier liegen,dachte ich mir.Ich hielt sie Fantasy hin."Wie findest du sie?"fragte ich sie.Sie schnaubte ab und wandte den Kopf runter zum grasen.Ich lachte und steckte die Halskette in meine Hosentasche.Dann schwang ich mich wieder in den Sattel und ritt weiter.Plötzlich blieb Fantasy stehen und wieherte,das ihr ganzer Körper bebte unter mir.Ich klopfte ihr beruhigend den Hals und schaute in die Richtung wo sie hinblickte.Dann sah ich,was es war.Ein weißes Pferd kam direkt auf uns zu und daneben der Junge,den ich vorhin im Stall gesehen hatte."Na sieh einer an,Fantasy."flüsterte ich in Gedanken.Das Pferd war ein Araber,denn er hatte einen deutlichen Hechtkopf.Außerdem war es schneeweiß und fiel richtig neben den Haaren des Jungen auf."Wunderschön ist das Pferd."raunte ich meiner Stute zu.Nun waren das Pferd und der Junge bei uns und er blieb stehen und ließ sein Pferd grasen."Hi,bist du nicht vorhin auf dem Gestüt gewesen?"fragte er mich.Ich nickte."Ja,war ich.Ich hatte dich vorhin gesehen.Du bist neu hier,oder?"antwortete ich ihm."Ja,ich bin erst hier hergezogen."sagte er und grinste."Cool,wo wohnst du denn?"fragte ich neugierig."Ich wohne in dem Haus Zum Seeblick."antwortete er mir.Ich stuzte einen Moment,doch dann wurde mir klar das ich ja dort auch wohnte."Oh,dort wohne ich ebenfalls."erklärte ich ihm."Echt?Ist ja cool.Wie heißt du eigentlich?"fragte er weiter."Achja,ich hab mich gar nicht vorgestellt.Ich heiße Grazia."sprach ich zu ihm."Oh Grazia ist ein schöner Name.Ich bin der Taylor."antwortete er."Das ist ein englischer Name,oder?"fragte ich ihn.Er nickte."Ja das stimmt."gab er zurück.Ich blickte auf das Pferd."Schönes Pferd hast du."entgegnete ich."Das ist Sternentänzer."meinte er bloß und wuschelte seinem Pferd durch die Mähne."Naja,war nett dich kennen zu lernen.Ich muss jetzt nach Hause.Wir sehen uns ja jetzt öfters."sagte ich zu ihm und wollte Fantasy wenden."Ehm...wollen wir uns vielleicht mal verabreden?"fragte er vorsichtig.Ich überlegte einen Moment bevor ich antwortete."Ja,okay.Sag Bescheid wenns dir passt."versprach ich ihm und machte mich auf den Heimweg.Als wir von der Wiese waren,sprach ich ein wenig mit Fantasy,wie ich es immer tat."Hmm,was meinst du?Soll ich mich mit ihm treffen oder nicht?"fragte ich sie und fuhr durch ihre Mähne.Sie warf den Kof hoch und wieder runter,was wohl ein Ja bedeuten sollte.Ich seufzte."Na schön.Er war ja eigentlich auch ganz nett."sagte ich und holte die Halskette heraus.Ich schaute sie mir noch einmal an und steckte sie wieder zurück in die Hosentasche.Wir kamen am Gestüt an und ich stieg vor dem Stall von Fantasy ab und führte sie herein.Dort öffnete ich alle Riemen der Trense und zog sie ihr vom Kopf und ihr das Halfter wieder über.Dann zog ich den Sattel vom Rücken und hängte die Schabracke zum Trocknen auf.Ich legte ihr die Gamaschen ab und bürstete sie einmal über ehe ich sie in den Schrank zurück legte,Zum Schluss kratzte ich die Hufe aus und gab ihr eine Banane zur Belohnung.Dann ließ ich sie in den Longierzirkel und dort wälzte sie sich nochmal und lief ein paar Runden um mich herum.Ich machte alle Arbeiten im Stall fertig und fettete sogar den Sattel noch ein.Alles räumte ich wieder ordentlich weg und schüttete meinem Pferd das Futter in den Trog und holte sie herein.Sie fraß sofort und beachtete mich nicht weiter.Ich lachte und verabschiedete mich von ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tsgrandioso.oyla15.de
Sophie
Hofleiterin
Hofleiterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 17.09.08
Alter : 27
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Schicksalsbericht Oktober   Mo Okt 06, 2008 9:29 pm

Klasse Bericht... Wink

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://itsmylife.oyla20.de
Caro
Prima Mitglied
Prima Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 03.10.08
Alter : 27
Ort : am arsch der welt

BeitragThema: Re: Schicksalsbericht Oktober   Di Okt 14, 2008 10:02 pm

ich habe ihn ja schon lange gelesen ,aber i-wie vergessen zu antworten




suppii bericht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niki
Prima Mitglied
Prima Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 21.09.08
Alter : 25
Ort : Zuhause

BeitragThema: Re: Schicksalsbericht Oktober   Mi Okt 15, 2008 10:18 pm

öhm Caro jetz wo dus sagst ich auch^^

voll tollig der Beri =)) rendeer rendeer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schicksalsbericht Oktober   

Nach oben Nach unten
 
Schicksalsbericht Oktober
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine Aussaat vom Oktober 2014
» Schlumbergera - Die letzten Blüten
» Einfuhrbestimmungen für Orchideen in die Schweiz gültig ab Oktober 2013
» Auf Substrat umsetzen im Oktober möglich?
» Neue Bausätze im Oktober

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum des Gestüts Reno´s Traum :: >> Berichte... :: Grazia´s Berichte...-
Gehe zu: