Herzlich Willkommen im Forum für das Gestüt Reno´s Traum...
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Erster Ritt auf Fantasy

Nach unten 
AutorNachricht
Grazia
Gutes Mitglied
Gutes Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 28.09.08
Alter : 24
Ort : In der HöLLe

BeitragThema: Erster Ritt auf Fantasy   So Okt 05, 2008 8:56 pm

Nachdem ich Fantasy gestern schon kennen gelernt hatte,wollte ich sie heute mal ein wenig reiten.Also machte ich mich gegen Mittag zum Hof auf und grüßte alles die ich auf dem Weg traf.Ich kam an Fantasy´s Box an und schaute hinein.Die Stute kaute an ihrem Heu und schaute auf,als sie mich sah."Hallo meine Kleine.Wie geht es dir?"fragte ich sie sanft und nahm ihr Halfter.Dann öffnete ich die Boxentür und trat herein.Fantasy streckte den Kopf zu mir und wollte offenbar ein Leckerlie haben.Sie bekam zwei und ich streifte ihr das Halfter über und führte sie raus zum Putzplatz.Dort band ich sie an und ging in die Sattelkammer und holte Bandagen,Putzbox,Trense und Sattel.Ich ging zu ihr zurück und begann sie zu putzen,offensichtlich genoss sie es und ich konnte in Ruhe putzen.Eine Weile später legte ich ihr eine Schabracke auf den Rücken und legte darauf dann den Sattel und schloss locker den Sattelgurt.Dann bandagierte ich ihre Beine ein und schloss die Putzbox und stellte sie an die Wand.Ich holte meine Reitstiefel,Helm,Handschuhe und legte meine Sporen an.Dann trenste ich Fantasy auf und ging mit ihr runter in die Halle.Dort gurtete ich noch einmal nach und schwang mich dann in den Sattel.Fantasy ging gleich los und warf ihren Kopf herum.Ich setzte mich gerade hin und nahm die Steigbügel auf und ging ganze Bahn.Nach 10 Minuten Aufwärmphase gurtete ich zum letzten Mal nach und trabte sie dann an.Sie hatte zwar lange Schritte,doch man konnte sie gut aussitzen.Ich nahm die Zügel noch kürzer und lenkte sie auf den Zirkel und stellte sie in den Ecken.Ich spielte bereits ein wenig und sie wurde schon runder nach 15 Minuten.Ich parierte sie durch und wechselte im Schritt die Hand.Dann trabte ich sie wieder an und saß sie aus.Nun ging sie mittlerweile gut am Zügel und ich gab auf der geschlossenen Zirkelseite die Galopphilfen und sie galoppierte flüssig an."Feines Mädchen."lobte ich sie und gab ihr die Zügel nach vorne.Sie schnaubte ab und streckte ihre Sprünge.Ich lenkte sie auf die ganze Bahn und ließ sie laufen.Nach zwei Runden parierte ich sie wieder durch und wechselte im flotten Trab durch den Zirkel.Ich legte die Schenkel an und sie galoppierte erneut an.Diesmal blieb ich auf dem Zirkel und versammelte sie ein wenig auf dem Zirkel.Sie verkürzte die Galoppsprünge und schnaubte rythmisch ab.Dann parierte ich wieder durch zum Trab und saß sie wieder aus und bereitet sie vor,für ein Tritte verlängern.Ich gab die Hand vor und schaute in den Spiegel.Tatsächlich wurden ihre Tritte länger,aber auch nicht zu lang wie beim Starken Trab!Ich lobte sie und wechselte durch die Länge der Bahn und machte das gleiche noch einmal.Zum Schluss probierte ich noch ein wenig Schenkelweichen und stellte fest das dies eigentlich ein ganz guter erster Ritt war.Ich trabte leicht und ließ die Zügel länger werden und sie streckte ihren Kopf nach unten.Dann parierte ich sie durch und klopfte ihr den Hals.Nachdem sie soweit trocken ist,halte ich sie in der Mitte von einem der Zirkel an und steige ab.Ich schiebe die Steigbügel hoch und lockere den Gurt.Ich führe sie hoch zum Stall und ziehe ihr dort die Trense vom Kopf und lege ihr das Stallhalfter wieder an.Fantasy reibt ihren Kopf an der Wand und ich gebe ihr drei Leckerlies auf der flachen Hand.Sie nimmt sie mit einem Mal und zerkaut sie zufrieden.Dann wasche ich das Gebiss ab und hänge es zurück in meinen Schrank und bandagiere Fantasy ab.Ich öffne den Gurt und ziehe den Sattel von ihrem Rücken herunter und hänge ihn auf den Sattelhalter im Schrank und wickele die Bandagen wieder auf und lege sie in die Kiste zurück.Dann kratze ich Fantasy die Hufe aus und fette sie gründlich ein und putze sie noch einmal.Dann führe ich sie in ihre Box und hänge das Halfter an den Haken und mische das Futter für die Stute noch und schütte es in ihren Trog.Ich verabschiede mich von ihr und gehe nach Hause
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tsgrandioso.oyla15.de
Sophie
Hofleiterin
Hofleiterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 17.09.08
Alter : 27
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Erster Ritt auf Fantasy   Mo Okt 20, 2008 12:45 pm

Oh, des hab ich ja noch garnicht gesehen... Embarassed

Klasse Bericht... bounce

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://itsmylife.oyla20.de
 
Erster Ritt auf Fantasy
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum des Gestüts Reno´s Traum :: >> Berichte... :: Grazia´s Berichte...-
Gehe zu: